ORTSBILDPRÄGENDE MÜHLE ALS VIERSEITHOF – ehemalige Klostermühle mit vielen historischen Nebengebäuden V8630

Mit frühklassizistischem Wohnhaus, repräsentativem Torhaus und Refektorium mit Kreuzgewölbe.

ORT:

Pfalz

KAUFPREIS:

auf Anfrage
zzgl. 3% Maklercourtage zzgl. MwSt.

zzgl. Maschinen, Inventar

Fläche in Eigentum:

ca. 7.500m²

Bewirtschaftete Fläche:

ca. 4ha landwirtschaftliche Nutzfläche

Wohnfläche:

ca. 868m²

zzgl. ca. 930m² Nfl.

Anz. Pferde:

ca. 15

Trainingsmöglichkeiten:

Reitplatz

Führanlage

Haltungsform:

Paddockboxen

Offenstall

OBJEKTBESCHREIBUNG

perspektivische Nutzungsmöglichkeiten:

  • Wohnzwecke / Mehrgenerationenwohnen
  • Nutzung als Wohnanlage für besondere Zielgruppen
  • Gewerbe mit Möglichkeit einer Tierhaltung, z.B. Pferde
  • Seminarveranstaltungen, Restaurantbetrieb, Eventgastronomie

aktuelle Nutzung:

Ein Teil der Nutzflächen wird aktuell zu Wohnzwecken genutzt. Daneben finden folgende Nutzungen statt:

  • Pferdezucht
  • Landwirtschaft
    derzeit werden ca. 4 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche bewirtschaftet, darunter Obstbaumwiesen und eine kleine Rebparzelle
  • Betrieb einer Abfindungsbrennerei, Vermarktung des eigenen Obstes
  • Schlachtküche und Zerlegeraum, sowie Herstellung von Konserven
  • Kleinimkerei mit eigener Vermarktung des Honigs
  • Eventraum für private Feste, der Innenhof kann mitgenutzt werden

Das Objekt liegt in der Vorbergzone in Ortsrandlage mit Blick auf die Pfälzer Berge und Rheinebene. Die Landschaft ist von leichten Hügeln geprägt, die Nutzung ist überwiegend landwirtschaftlich, z.T. Weinbau oder Obstanbau.

Das Mühlengebäude mit den Wohn- und Zweckgebäuden im Vierseitensemble stellt mit seinem umgebenden, parkähnlichen Garten, den Wiesen und Koppeln ein großzügiges Anwesen dar. Die Gebietskategorie ist Mischgebiet. Das Gesamtensemble stammt aus dem Ende des 18. Jahrhunderts.

Das Grundstück hat eine Gesamtfläche von ca. 7500 m2, die Gebäude sind ca. 40 auf 42 Meter, der Innenhof hat eine Fläche von über 600m².

Das Ensemble steht bezüglich der Außenfassaden und Dachgestaltung unter Denkmalschutz, die Innengestaltung und Nutzung der Gebäude unterliegen keiner Beschränkung im Sinne des Denkmalschutzes.

SONSTIGES:

EnEv wird nicht benötigt, da Denkmalschutz.

Gerne senden wir Ihnen mehr Informationen zu diesem Objekt, vor einer Besichtigung wird ein Kapitalnachweis benötigt.

Der Kaufpreis versteht sich zzgl. 3% Maklercourtage zzgl. gesetzl. MwSt.

Das Inventar und die Maschinen sind nicht im Kaufpreis enthalten.

Fordern Sie Ihr Exposé an!